Laune, gute Laune, enjoy, happy, froh, fröhlich, leben, Beziehung
Gute Laune kann so einfach sein …
15. Dezember 2017
Balance, Hund, Toni Klein, Haustier, Stress, Leben, Familie, Haushalt,
Balance auf vier Beinen
5. Januar 2018
Alles zeigen

Das Rezept für guten Sex

Sex, Partnerschaft, Liebe, Kommunikation

Let’s talk about sex! Oh ja, ihr Lieben, das muss zum Jahresende jetzt schon nochmal sein. Schließlich ist das die Zeit, in der viele ihr Leben, ihren Job und eben auch ihre Beziehung überdenken und sich fragen, ob sie noch am richtigen Fleck sind. Wenn ihr also über eure Partnerschaft oder eure Ehe nachgrübelts, dann gehört das Thema Sex ganz klar mit dazu.

Und da wir unter uns sind: Falls auf dem Gebiet ein bisschen was eingeschlafen sein sollte, dann habe ich euch einen Tipp für guten Sex, bevor ihr euch zu tief ins Nachdenken stürzt.

Heiß durch den Winter

Wenn’s in der Beziehung läuft, sind unterirdische Temperaturen und dicke Wollpullis schließlich kein Grund, die Lust auf Sex mit dem anderen zu verlieren. Damit’s aber wirklich guter Sex wird, braucht es meiner Ansicht nach mehr als die reine Lust. Lust könnts ihr auch auf einen One-Night-Stand jederzeit haben. Oder auf ein vorübergehendes Arrangement mit irgendjemandem, den ihr eben körperlich attraktiv findets.

Wenn Sex aber langfristig Spaß machen soll, dann gibt’s für mich nur ein Geheimnis: Guten Sex bekommts ihr durchs Reden.

Und bevor ihr jetzt sagts: „Mann, Toni, du alter Romantiker …“, hörts mir noch einen Absatz lang zu und schauts mal, ob ihr euch wiedererkennt.

Hallo, Freunde!

Bei vielen Paaren, die wenig oder sogar gar keinen Sex mehr haben, beobachte ich nämlich Folgendes: Die Partner können sich im Prinzip echt gut leiden, leben vielleicht sogar harmonisch zusammen. Aber immer wenn sie Spaß haben oder was Lustiges erleben wollen – dann tun sie das mit ihren Freunden. Wenn sie jemandem was erzählen oder irgendwelche News dringend loswerden wollen – rufen sie ihre Freunde an. Wenn sie ihrem Hobby nachgehen wollen – verabreden sie sich mit Freunden dazu.

Da fehlt das Interesse, auch mit dem Partner zusammen was zu erleben, komplett. Oder der Partner wiederum kann nichts mit euren Interessen anfangen.

Also ganz ehrlich: Da hätte ich am Abend auch keine Lust auf Sex, wenn ich mein Leben den ganzen Tag über nur mit anderen Menschen geteilt hätte und mich abends nicht mal mit meiner besseren Hälfte darüber austauschen könnte!

Ab unter die Decke

Sich für einen anderen Menschen zu begeistern, hängt schließlich wesentlich damit zusammen, dass man sich füreinander interessiert. Für mich gehören gemeinsame Interessen da schlicht dazu. Nichts ist abturnender als eine Frau, die Hammer ausschaut, mit der ich aber keine zwei Sätze wechseln kann, ohne mich zu langweilen. Spätestens beim Frühstück wäre die rosarote Brille endgültig weg.

Langfristig guten Sex bekommts ihr, da bin ich überzeugt, mit Leuten, mit denen ihr genauso super quatschen könnts. Also worauf wartets ihr noch? Ab unter die Decke und los geht’s! Ob jetzt zuerst mit dem Sex oder einem guten Gespräch, das überlasse ich ganz euch 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *